Konsum VS. Invest in Konsumaktien – Ein Rechenbeispiel

Konsum ist vielen Ihr liebstes Hobby!

Heute stelle Ich kurz und knackig ganz einfache Rechenmodelle vor die euch zeigen was wäre wenn?

Was wäre wenn wir eine zeitlang auf Konsum verzichtet hätten am Beispiel Zigaretten rauchen VS. die Kohle in Phillip Morris stecken (also in Konsumaktien)!

Person Konsumo raucht jeden Tag eine Schachtel Zigaretten am Tag. Diese kosten sagen wir im Durchschnitt 5 €.  Person Capitalo investiert jedes Jahr dafür 1.825 € (5 € x 365 Tage) in Phillip Morris.

Was glaubt Ihr was in 7 Jahren passiert ist?

Abgesehen von den gesundheitlichen Aspekten hat Konsumo 12.775 € in Rauch aufgehen lassen.

Capitalo hat eisern zu Beginn jedes Jahres in Konsumaktien der Firma Phillip Morris investiert:

02.01.2015 67,69 € = 27 Aktien

02.01.2014 63,38 € = 29 Aktien

02.01.2013 64,86 € = 28 Aktien

02.01.2012 61,37 € = 30 Aktien

03.01.2011 43,65 € = 42 Aktien

04.01.2010 34,39 € = 53 Aktien

02.01.2009 30,51 € = 60 Aktien

In 7 Jahren hat sich unser Freund Capitalo nun Konsumaktien in Höhe von 269 Stück gesichert.

Insgesamt hat er dafür wie Konsumento in 7 Jahren x 1825 € = 12.775 € ausgegeben!

Heute stehen die Aktien bei 89,50 € und sind somit bereits 24.075,50 € wert. Das ergibt eine positive Differenz in Höhe von +11.300,50 €. Doch damit nicht genug! Die Aktiengesellschaft schüttet eine jährliche Dividende aus!

269 Aktien x 3,70 € (4,04 $) = 995,30 €

242 Aktien x 2,63 € (3,58 $) = 636,46 €

213 Aktien x 2,49 € (3,24 $) = 530,37 €

185 Aktien x 2,27 € (2,82 $) = 419,95 €

155 Aktien x 1,70 € (2,44 $) =263,50 €

113 Aktien x 1,84 € (2,44 $) = 207,92 €

60 Aktien x 1,58 € (2,24 $) =94,80 €

(Umrechnung $ / € Kurs immer am 01.06. des jeweiligen Jahres)

Nun rechnen wir auf die +11.300,50 € noch +3.148,30 € Dividende hinzu so kommen wir auf stolze + 14.448,80 €! Also ein Gesamtvermögen von nun 27.223,80 € + Jährliches Dividenden die vom Unternehmen an dich fortan ausbezahlt werden (Solange sich die Dividenpolitik und die Geschäfte natürlich nicht verschlechtern). Wenn wir die Dividenden noch thesaurieren würden dann wäre der Betrag noch um einiges höher!

Dies ist also die Prämie wenn du 7 Jahre lang von 2009 bis 2015 auf Konsum von Tabak verzichtet und dein Geld in o.g. AG gesteckt hättest lieber Consumento, den durch Konsum wurden aus deinen 12.775 € ganze 0 €. Es ist jedoch meiner Meinung nie zu spät in gute Unternehmen langfristig zu investieren.

Darum Konsumaktien!

Daher ist es für Vermögensaufbau und finanzieller Freiheit enorm wichtig eine zeit lang auf Konsum zu verzichten. Keine Sorge je öfter Ihr so etwas rechnet umso leichter wird es euch fallen. Wie wäre es mit Mc Donalds, Star Bucks Café, Coca Cola oder einem neuen Mercedes? ;D

Rechnet doch einfach mal aus wie lange Ihr sparen müsstet bis euch jeden Monat ein Mc Menü von Dividenden gezahlt wird? Macht Spaß oder?

4 thoughts on “Konsum VS. Invest in Konsumaktien – Ein Rechenbeispiel

  1. Sensationeller Artikel! Genau so geht Vermögensaufbau. Ich erfreue mich zwar auch immer noch an Konsum, aber er muss in Maßen bleiben und den Rest investiere ich in Vermögensaufbau.

    Wer an den Punkt kommt wo das passive Einkommen den Konsum und die Ausgaben bezahlt, der hat wirklich Spaß.

    1. Hi Daniel! Danke für das Lob. Ganz genau so ist das mit dem Konsum wobei man sich hin und wieder natürlich kleine Belohnungen gönnen kann. Aber natürlich nach Möglichkeit keine Zigaretten 😉 Viel Spaß und Erfolg bei deinem Vermögensaufbau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*