Virtuelle Realität – Next big thing?

Virtuelle Realität!
Seid 2013 bin Ich entdültig infiziert und gleichermaßen fasziniert welche Technik da mit auf uns zurollt!

Ein kurzer Rückblick

Schon als Kind bin Ich das erste mal mit einem VR Spiel von Vuzix damals noch als Forte Technologies in einem Kaufhaus in Berührung gekommen. Der Spieler war in einer Art Mine und fuhr mit einer Gondel über die Gleise …

Was für ein Spaß obwohl die Qualität natürlich mies war. Virtuelle Realität – da verstand man damals nur Bahnhof und wohl nur die eingefleischtesten Geeks konnten damit halbwegs etwas anfangen. Danach ebbte der VR Hype leider aufgrund massenuntauglichkeit und auch insbesondere von Kostengründen und noch nicht ausgereifter Technologie wieder ab.

Ich bin mehr als Überzeugt, dass der Zeitpunkt nun gekommen ist und das nächste große Ding „The Next Big Think“ die virtuelle Realität werden kann.

Was macht der Markt? Gibt es Prognosen?

Langsam aber sicher entsteht schleichend ein Massenmarkt im Bereich von Privatnutzung z.B. von Samsung Gear oder Vuzix IWear uvm. unter anderem für Drohnen Rennen, Filme sehen oder für Computerspiele. Im Businessbereich werden die Datenbrillen unter anderem eingesetzt und in vielen Pilotprojekten getestet um schneller und fehlerfreier im Logistikbereich zu arbeiten oder im Technik- und Wartungsbereich per Bildübertragung schnell dem zuständigen Mitarbeiter vor Ort bei Anwendungsfragen zu helfen. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt und er Markt wächst weiter!

virtuelle Realität bis 2018

 

Visionär Elon Musk über die virtuelle Realität

Der Visionär Elon Musk glaubt daran, dass unser jetziges Ich irgendwann in einer computerbasierten virtuellen Welt lebt. Zudem vertritt er die These, dass es sehr wahrscheinlich sei das wir uns bereit jetzt in einer Art virtuellen Welt aufhalten.

Verdeutlichen wir uns doch einmal unseren Computerfortschritt. Vor 40 Jahren kam das Spiel Pong auf den Markt – 2 Linien und 1 Pixelball – ein einfaches Tennisspiel. Dann kamen die ersten ATARI und NES Spiele die auch noch sehr verpixelt und zweidimensional waren. Erst mit Beginn der 90er Jahre kamen die ersten 3D Spiele auf den Markt und es lag zum ersten mal der Hauch von Realismus n der Luft.

Heute kommen Computerspiele der Realität bereits erschreckend nah. Was könnte also in 10, 20, 30 oder gar 100 Jahren passieren? Richtig wir werden höchstwahrscheinlich früher oder später mit der virtuellen Welt verschmelzen und eine neue virtuelle Realität erschaffen. Es ist nur eine Frage der zeit wann und ob wir es noch in voller Perfektion erleben werden. Hier geht es zum Videolink der Diskussion mit Elon Musk bei der Codekonferenz 2016.

 

Welche Unternehmen habe Ich auf meiner Aktien Watchlist?

Doch welche Unternehmen sind Vorreiter, Visionäre oder Zulieferer von diesen Konzernen die die Welt verändern wollen? Welche Unternehmen beschäftigen sich mit der Technologie und wollen sich hier Marktanteile sichern? Ich veröffentliche euch hier eine Liste aus meiner Watchlist. Einige Unternehmen habe Ich seid 2013 im Depot, andere beobachte Ich nur um einen Überblick über den Gesamtmarkt dieser „Branche“ zu erhalten.

Was ihr damit anfangt ist allein eure Sache. Dies ist KEINE Empfehlung und KEINE Anlageberatung, Ich liste hier schlicht meine Recherche über Firmen auf die sich mit dem Thema virtuelle Realität befassen und die so gut wie alle an der Börse gelistet sind.

 

Alphabet
Beteiligung an VR / AR Apps durch App Käufe
Hersteller für VR / AR Brillen

Apple
Beteiligung an VR / AR Apps durch App Käufe
Aufkauf der Münchner Firma Metaio.

Vuzix
Hersteller für VR / AR Brillen

Kopin
Hersteller für VR / AR Brillen
Zulieferer für andere Firmen

Himax
Zulieferer

Intel
Chiphersteller für VR / AR Brillen
Kooperation mit Vuzix
Übernahme von Recon Jet

Microsoft
Hersteller von HMD (head mounted display) hier die Hololens

Emagin
Hersteller für VR / AR Brillen insbesondere für das Militär

Infinity Augmented Reality
Israelisches Softwarestartup. Wird gerade von der Börse genommen. Aktionäre erhalten eine Abfindung. Firma geht in eine andere Firma auf. Wenige Daten bekannt da ausschließlich über OTC handelbar.

GoPro
Kooperation mit Vuzix
Actionkamerahersteller

Qualcom
Chiphersteller

Applied Materials
Displayhersteller

Micron Technology

Jabil
Übernimmt die Produktion der Vuzix M300

Nintendo
Kann auch weiterhin vom Markt profitieren wenn Sie weitere Spiele in dieser Richtung auf den Markt bringen bzw. sich hier Marktanteile sichern

Nvidia
Grafikkartenhersteller
Steht in Verdacht Vuzix Tier 1 Partner zu sein

Sony
Brillenhersteller

Carl Zeiss
Brillenhersteller

Seiko Epson
Brillenhersteller

Nokia
Kooperation mit Vuzix im Bereich „Waveguide technology“

Samsung
Hersteller von HMD (Head Mounted Displays) hier Gear VR

Largan Percision
Stellen Handyfotolinsen her

HTC Corperation

Wie steht Ihr zu dieser Technologie? Haltet Ihr ein Investment für sinnvoll? Wenn ja welche Unternehmen habt Ihr für die Branche virtuelle Realität auf der Watchlist oder im Depot? Gerne würde Ich mich über euer Feedback freuen 😀

5 thoughts on “Virtuelle Realität – Next big thing?

  1. Informativ ,sehr gut, danke. Fühle mich nicht in der Lage sowas zu machen. Bin zufällig 2013 durch einen Bericht über Vuzix auf VR aufmerksam geworden. Hab mir dann eine kleine Aktienanzahl ins Depot genommen. Weil HIMAX zimmlich im Kurs runter ist und die Aussichten eigentlich rosig sind, habe ich mir jetzt auch eine kleine Position ins Depot geholt. Auch neu in meinem VR/AR/MR depot ist die YDreams Global Aktie (hoffentlich wirds gut gehen). Also ich denke , dass spätestens 2018 der Knoten platzen wird. Im w/o forum bin ich grayWolf. Nichts für ungut für meine unqualifizierten texte.

  2. Habe das video nicht gesehen weil bei meinem alten Apple ipad1 youtube“@facebook nichtmehr funzt, weil mein Sohn es gelöscht hat und jetzt nichtmehr für diese alte version downloadbar ist. Lebe auf ner Philippinischen Insel und werde mir demnächst wohl ein neues Smartphone zulegen. In Kopin und Facebook bin ich nicht investiert. Irgendwie habe ich den Zug bei FB damals verschlafen. Mein Investment in Himax lässt mich auch schon wieder etwas zweifeln, zimmlich negative Presse, aber wenigstens zahlen sie eine gute Dividende. Obwohl Himax gut verdient ist der Aktienkurs fast gleich wie Vuzix, unverständlich! Eigentlich müsste Himax höher notiert sein, klar stark unterbewertet! Bei meinem neusten Investment in Ydreams Global wird auch zum Teil sehr negativ im w/o Forum berichtet und die Firma als Betrüger bezeichnet. Na ja, mal sehen villeicht werde ich Ydreams Global in POET Technologies umschichten. Sie machen in Gallium/Arsenit Transiver/chip. Apple hat auch interesse in diesem Bereich angezeigt. Schneller chips für Appel/Zeiss Smartglass! Schöne Grüße

  3. Himax fliegt ziemlich unter dem Radar da gebe ich dir recht. Überlege da auch aufzustocken aber ich zögere noch… Ydreams habe ich mir kurz angesehen aber noch nicht in die Tiefe durchleuchtet. Hoffe ihr habt besseres Wetter 🙂 Viel Erfolg!

  4. Wenn sie sich die Geldmaschine nennen…ich habe auch eine „bet at home“ soll 7€ Dividende geben dieses Jahr. Himax Start heute mal in Grün! Das Wetter ist kein Thema, weil wir ausserhalb der Taifunzone liegen. Meistens gilt das Sprichwort des Fotografen „die Sonne Lacht bei Blende 8“. Ydreams startet auch grün heute , wegen der News, daß sie eine virtuelle Spieleplattform erschaffen wollen. Hoffen wir mal das Beste. Tropische Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*